Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 23.02.14 | mitteldeutsche handwerksmesse, HAUS-GARTEN-FREIZEIT

    Ausstellerstimmen der HAUS-GARTEN-FREIZEIT

    Erwartungen erfüllt
    AMR Wohn- und Energiesparer GmbH, Rosenthal-Bielatal, Geschäftsführer Andreas Köhler: "Wir sind von Anfang an auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT vertreten und Leipzig erfüllt die Erwartungen immer wieder. Die Teilnahme lohnt sich für uns jedes Jahr. Hier kommen viele Besucher vorbei – ebenfalls überregional, aus allen Ecken Deutschlands. Wir hatten auch Besucher aus der Pfalz am Stand. Wir präsentieren in Leipzig unsere Produkte, werben um neue Kunden. In diesem Jahr lagen Wintergärten beim Publikum besonders im Trend. 2015 sind wir wieder hier."

    Positive Auftragslage
    Bauschlosserei Jörg Schulze, Zörbig, Geschäftsführer Jörg Schulze: "Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT hat für mich große Bedeutung, ich war schon mehrfach Aussteller. Durch die Messeteilnahme kommen viele Aufträge zustande – daraus resultiert Arbeit für ein halbes oder dreiviertel Jahr. 2015 komme ich auf jeden Fall wieder zur HAUS-GARTEN-FREIZEIT."

    Leipzig läuft immer gut
    Böhmische Spezialitäten Kerstin Solc, Leipzig, Inhaberin Kerstin Solc: "Wir sind Stammgäste auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT und bereits zum 15. Mal dabei. Unser Stand gehört sozusagen zu den Institutionen dieser Messe. Die Teilnahme hat sich erneut gelohnt. Alles ist bestens gelaufen und unsere Erwartungen wurden übertroffen. Bei den Besuchern sehr gefragt waren auch in diesem Jahr unsere Evergreens – Tschechische Oblaten und Becherovka. Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT hat eine sehr große Bedeutung für uns. Ich bin auf verschiedenen Messen, aber in Leipzig wird besonders gut bestellt – und die Organisation sowie die Betreuung durch das Messeteam sind sehr gut. Schade, dass ich so selten vom Stand wegkomme – denn die Glashalle und die Gartenlandschaft sind zum Beispiel sehenswert. Wir sind zufrieden und kommen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder."

    Heimvorteil nutzen
    Holzdesign Schubert, Leipzig, Inhaber Ronny Schubert: "Wir möchten diese Messe nicht missen. Hier nutzen wir unseren Heimvorteil. Auch in diesem Jahr waren viele Besucher sehr interessiert – speziell an WPC-Garten- und Gerätehäusern. Wir kommen wieder."

    Konstante Entwicklung nach oben
    Lanakur Möbelhandels GmbH, Meppen, Geschäftsführer Peter Bartels: "Wir stellen seit zwölf Jahren auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT in Leipzig aus. Insgesamt sind wir im Jahr auf rund 40 Messeveranstaltungen in Deutschland vertreten – und die HAUS-GARTEN-FREIZEIT ist eine der wenigen Messen, die sich konstant nach oben entwickeln. Auch in diesem Jahr hat sich Leipzig absolut gelohnt. Unsere Umsatzziele haben wir schon einige Tage vor Messeende erreicht und gehen davon aus, dass sie übertroffen werden. Die Besucher an unserem Stand kommen aus einem Umkreis von etwa 100 Kilometern, sie sind positiv, aufgeschlossen und wissbegierig. Im Trend liegen dieses Jahr Funktionsgarnituren – und es wird zum Teil sehr Hochwertiges nachgefragt. Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT 2015 ist bei uns schon fest eingeplant."

    Optimaler Termin
    Meyn - Pflanzen, Rom (Deutschland), Geschäftsführer Dirk Meyn: "Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT findet zu einem für uns optimalen Termin statt. Die Messe ist unser Standbein im Februar. Wir sind zum sechsten Mal hier – das zeigt, dass es sich lohnt, nach Leipzig zu kommen. Wir bieten hier unser gesamtes Sortiment an und haben eine breite Auswahl an Sorten – deshalb kommen die Leute. Der Handel bietet immer nur einen Ausschnitt. Wir planen, im kommenden Jahr wieder dabei zu sein."

    Hundertprozentig zufrieden
    Outletverkauf Sener Aydin, Bremen, Inhaber Sener Aydin: "Ich bin bereits zum sechsten Mal hier und werde wiederkommen. Ich bin hundertprozentig zufrieden mit der Leipziger HAUS-GARTEN-FREIZEIT. In den nächsten sechs Jahren ist dieser Standplatz für mich reserviert."

    Konzept aufgegangen
    Wilfried Glatz, Inhaber Versand & Vertrieb, Berlin: "Die Teilnahme an der HAUS-GARTEN-FREIZEIT hat sich auf jeden Fall gelohnt, meine Erwartungen wurden erfüllt. Die Messe ist rundherum gelungen, weil dem Publikum hier sehr viel geboten wird für sein Eintrittsgeld, weil es verschiedenste Vorführungen und Thementage gibt. Die Besucher gehen abends nach Hause und können sagen: Es war ein schöner, ereignisreicher Tag für die ganze Familie. Das nutzt ebenso den Ausstellern und ist für mich das Zeichen, dass dieses Messekonzept aufgeht."

    Ausstellerstimmen der mitteldeutschen handwerksmesse

    Interessiertes Publikum
    ARSOL®-Wärmesysteme, Leipzig, Geschäftsführerin Carmen Kißner: "Wir nutzen die mitteldeutsche handwerksmesse, um uns und unsere Produkte zu präsentieren, Aufmerksamkeit auf unser Unternehmen zu lenken. Dabei stoßen wir in Leipzig auf ein interessiertes Publikum. Kunden aus ganz Deutschland waren da, alle haben unseren Stand begeistert wieder verlassen. Energiesparen lag in diesem Jahr wieder voll im Trend – die Besucher interessierten sich vor allem für Solarsysteme oder holzbetriebene Anlagen und vor allem, wie sie individuell Energie einsparen können. Außerdem möchte ich der professionellen und freundlichen Messeorganisation ein besonderes Lob aussprechen."

    Stabile Entwicklung
    CANDOR GmbH, Leipzig, Geschäftsführer Attilay Ekici: "Wir waren schon mehrfach auf der mitteldeutschen handwerksmesse und diese Veranstaltung entwickelt sich stabil. Als lokales Unternehmen haben wir somit direkt vor der Haustür eine sehr gute Möglichkeit, unsere Infrarot-Heizsysteme einem großen Publikum vorzustellen. Unsere Erwartungen an die Messe hat sich dieses Jahr erneut erfüllt. Die Messeteilnahme hat sich gelohnt und wir sind 2015 wieder dabei."

    Gezielt informiert
    Dach- und Wandservice Kitzen GmbH Dachklempnerei und Baustoffhandel, Pegau, Geschäftsführer Viktor Johannsen: "Diese Messe ist die Einzige, die wir im Jahr besuchen und entsprechend wichtig für uns. Wir gehören schon lange zu den Ausstellern hier in Leipzig, finden die Verbindung zwischen mitteldeutscher handwerkermesse und HAUS-GARTEN-FREIZEIT gelungen. Wir konnten Besucher aus ganz Mitteldeutschland an unserem Stand begrüßen, die gezielt auf uns zugekommen sind und Interesse für unsere Dach- und Fassadenleistungen gezeigt haben. Wir sind zufrieden mit der Resonanz und kommen wieder."

    Aufträge schreiben
    Dahmer - Ihr Fachbetrieb für Sicherheit, Leipzig, Inhaber Dirk Dahmer: "Wir waren bereits zehn Mal hier und gehen nach jeder Messe mit 30 Aufträgen wieder nach Hause. In diesem Jahr haben wir einen Gemeinschaftsstand für Tauchaer Unternehmen organisiert. Wir ziehen ein positives Fazit der mitteldeutschen handwerksmesse 2014. Die Gänge waren gut gefüllt. An unserem Stand drehten sich viele Informationsgespräche um die Absicherung von Einfamilienhäusern, weil es in letzter Zeit etliche Einbrüche gegeben hat. Diese Messe ermöglicht uns, regionalen Kunden unsere Sicherheitsdienstleistungen vorzustellen. Kommendes Jahr steht sie wieder auf unserem Programm."

    Kontakte geknüpft
    Handwerkskammer Magdeburg, Messeberater Marko Spengler: "Die Teilnahme an der mitteldeutschen handwerksmesse hat sich sehr gelohnt. Die Handwerksunternehmen am Stand konnten neue Kontakte knüpfen und ihre Produkte dem sächsischen Publikum vorstellen. Zudem gab es für die Handwerkskammern viele Anfragen zu Aus- und Weiterbildung. Wir sind von der Besucherresonanz positiv beeindruckt. Für uns ist dies eine wichtige Messe mit dem größten Status. In Leipzig bietet sich dem Handwerk eine Chance, das Bewusstsein für seine Leistungen zu schärfen. Selbstverständlich kommen wir wieder."

    Know-how beweisen
    Kreishandwerkerschaft Leipzig, Geschäftsführer Oliver Ch. Klaus: "Die mitteldeutsche handwerksmesse entwickelt sich positiv. Wir nehmen zum 13. Mal teil und es sind mehr sowie interessiertere Besucher vor Ort, denen es um Fachfragen geht. Wir können hier Kontakte knüpfen und haben ein gutes Umfeld, um unser Image positiv darzustellen. In diesem Jahr lag das Thema Ökologie besonders im Trend – weg vom Fließband, hin zu gesunder, ökologischer Herstellung. Besonders gefällt mir, dass handwerkliche Produktion an vielen Ständen sichtbar gemacht wird. Eines der Highlights war die Tischlerei als lebendige Werkstatt. Handwerker können auf dieser Messe ihre Kompetenz beweisen und ihr Know-how zeigen."

    Viele Besucher
    MEKA Metallbau GmbH, Borna, Geschäftsführerin Katja Gladis: "Zum dritten Mal sind wir gekommen und jedes Mal war der Messeauftritt eine gute Investition. In diesem Jahr waren es noch mehr Besucher und das Publikum hat unsere Produkte gut angenommen. Besonders großer Nachfrage erfreuten sich unsere Terrassendächer in trendigen Grautönen. Die mitteldeutschen handwerksmesse ist die einzige von uns besuchte Messe, darum ist sie so wichtig und deshalb sind wir 2015 wieder in Leipzig."


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Julia Lücke
    Telefon: +49 341 678 65 55
    Fax: +49 341 678 16 65 55
    E-Mail: j.luecke@leipziger-messe.de


    Downloads

    PM_Ausstellerstimmen (DOCX, 32,41 kB)button imagebutton image


    Links

    Internet:

    http://www.handwerksmesse-leipzig.de

    http://www.leipziger-messe.de

    Seite drucken
    Zurück nach oben
    Datenschutz & Haftung| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten