Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 03.02.15 | mitteldeutsche handwerksmesse

    Ministerpräsident aus Thüringen eröffnet mitteldeutsche handwerksmesse

    Bodo Ramelow seit Dezember 2014 im Amt

    Bodo Ramelow, Ministerpräsident von Thüringen, eröffnet am 7. Februar die mitteldeutsche handwerksmesse auf dem Leipziger Messegelände. Er ist der erste Ministerpräsident der Partei Die LINKE. In diesem Jahr übernimmt das Bundesland Thüringen mit den Handwerkskammern Erfurt, Südthüringen und für Ostthüringen die Schirmherrschaft über die mitteldeutsche handwerksmesse.

    Bodo Ramelow ist gelernter Einzelhandelskaufmann. Nach Erwerb der Mittleren Reife und der Fachhochschulreife absolvierte er die IHK-Prüfung zum Ausbilder und arbeitete als Substitut zur Einarbeitung bei der Karstadt AG und später als Filialleiter bei der Jöckel Vertriebs GmbH. Von 1981-1990 war Bodo Ramelow Gewerkschaftssekretär in Mittelhessen, kam 1990 nach Thüringen, um beim Aufbau der neuen Gewerkschaftsstrukturen in den neu hinzugekommenen Bundesländern zu helfen und war dort bis 1999 Landesvorsitzender der Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen. Im selben Jahr wurde er Mitglied der PDS, für diese in den Thüringer Landtag gewählt und war seit November 2001 Vorsitzender der Landtagsfraktion. Bei der Landtagswahl 2004 trat er als Spitzenkandidat der PDS an. Er gewann in Erfurt das Direktmandat und wurde erneut zum Vorsitzenden der PDS-Fraktion im Thüringer Landtag gewählt. Im September 2005 legte Bodo Ramelow sein Landtagsmandat nieder, weil er am 18. September 2005 ein Mandat für den 16. Deutschen Bundestag auf der Landesliste der Thüringer Linkspartei errang, aus dem er 2009 wieder ausschied und erneut sein Landtagsmandat antrat. Der Ministerpräsident von Thüringen hat am 5. Dezember 2014 nach Bildung der rot-rot-grünen Koalition im Thüringer Landtag bei der Wahl des Ministerpräsidenten im zweiten Wahlgang die nötige absolute Mehrheit erreicht.

    Schirmherrschaft Freistaat Thüringen

    Traditionell übernimmt jedes Jahr ein Bundesland die Schirmherrschaft über die mitteldeutsche handwerksmesse. Nach Sachsen im letzten Jahr ist Thüringen in diesem Jahr an der Reihe. Die Eröffnung der mitteldeutschen handwerksmesse findet am 7. Februar, 10 Uhr, in der Glashalle der Leipziger Messe statt.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecherin
    Frau Patricia Grünzweig
    Telefon: +49 341 678 65 44
    Fax: +49 341 678 16 65 44
    E-Mail: p.gruenzweig@leipziger-messe.de


    Downloads

    PM_mitteldeutsche handwerksmesse_Ramelow (RTF, 68,96 kB)button imagebutton image


    Links

    Internet:

    http://www.handwerksmesse-leipzig.de

    http://www.leipziger-messe.de

    Seite drucken
    Zurück nach oben
    Datenschutz & Haftung| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten