Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 19.10.11 | mitteldeutsche handwerksmesse

    mitteldeutsche handwerksmesse feiert Jubiläum - 15. Veranstaltung erwartet rund 230 Aussteller

    Mehr als 130 Worte kennt die deutsche Sprache für das Handwerk, so der aktuelle Slogan der Imagekampagne "Handwerk. Die Wirtschaftsmacht von Nebenan". Dieser demonstriert damit die Berufsvielfalt, welche im Handwerk zu finden ist: vom Augenoptiker über den Friseur bis hin zum Zimmerer. Eine umfassende Leistungsschau des Handwerks bietet die 15. Auflage der mitteldeutschen handwerksmesse. Vom 11. bis 19. Februar 2012 werden auf dem Leipziger Messegelände handwerkliche Produkte und Dienstleistungen vorgestellt und zum Kauf angeboten.

    „Die Handwerksbetriebe berichten uns von vollen Auftragsbüchern. Die Konjunktur im Handwerk läuft auf Hochtouren“, so Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe. „Diese positive Stimmung spüren wir auch bei der Vorbereitung unserer Messe. Unsere Aussteller freuen sich auf Leipzig, um vor Ort mit den Kunden ins Gespräch zu kommen und ihre gezielte Beratung anzubieten.“ Vom Dachdecker über den Kaminbauer bis hin zum Friseurmeister – in fast allen täglichen Lebensbereichen begegnet man dem Handwerk. Mit 464,5 Milliarden Euro Umsatz und knapp einer Millionen Handwerksbetriebe, davon 120.000 in Mitteldeutschland, ist es einer der größten Wirtschaftszweige in Deutschland. Die mitteldeutsche handwerksmesse findet parallel zur Verbraucherschau HAUS-GARTEN-FREIZEIT statt. Es werden rund 175.000 Besucher erwartet.

    Freistaat Thüringen ist Schirmherr im Jahr 2012

    Die Schirmherrschaft der Messe hat in diesem Jahr der Freistaat Thüringen inne. Am ersten Messetag, dem 11. Februar, eröffnet die Ministerpräsidentin von Thüringen, Christine Lieberknecht, die Handwerksmesse. Die Handwerkskammern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern unterstützen mit Gemeinschaftsständen das Messeprogramm. Zudem gibt es tägliche Themenschwerpunkte wie „Karriere und Fachkräfte“, „Energie“ oder „Lifestyle und Beauty“. Neu in diesem Jahr sind „Der süße Tag“ und „Der herzhafte Tag.“ Dort zeigen Konditoren, Bäcker oder Fleischer ihr Können.

    Themenschwerpunkt Energie

    Das Thema Energie ist zwar nicht neu – aber aktueller denn je. Daher wird auch 2012 ein Schwerpunkt darauf gesetzt. Am 16. Februar findet der Energietag mit Beratungen und Projektvorstellungen seitens der Handwerkskammern und Betriebe statt. Zudem zeigen während der gesamten Messelaufzeit die Handwerkskammer zu Leipzig sowie die Handwerkskammern Halle und Magdeburg eine Sonderschau zur Elektromobilität. Zum Thema Energie im Bereich Wohnen, Bauen und Sanieren informieren Experten im eigens dafür konzipierten Fachforum – organisiert durch die Handwerkskammer zu Leipzig.

    Tradition trifft Moderne: Vorführungen der Handwerksberufe

    Neben der Information und Beratung steht erneut die Präsentation verschiedener Berufsbilder im Fokus. In der traditionellen Gläsernen Fleischerei und Bäckerei können Besucher den Handwerkern über die Schulter schauen und sich zu einzelnen Arbeitsschritten und Inhaltsstoffen informieren. Des Weiteren legen die sächsischen Meisteranwärter des Fleischerhandwerks ihre Praxisprüfung auf der Messe ab. Dafür fertigen sie am ersten Messetag ein Themenbuffet mit Platten, Pasteten oder Sülzen, welche anschließend den Besuchern der Handwerksmesse vorgestellt werden. Wer selbst einmal seine handwerklichen Fertigkeiten testen will, kann sich in den lebendigen Werkstätten beispielsweise als Friseur ausprobieren oder sich an einem Simulationsgerät im Schweißen versuchen.

    Messetrio bietet breites Themenspektrum

    Die mitteldeutsche handwerksmesse findet vom 11. bis 19. Februar 2012 parallel zur HAUS-GARTEN-FREIZEIT statt. Die Verbraucherschau rund um die Themen Bauen, Garten, Wohnen, Gastronomie, Mode und Schmuck sowie Freizeitgestaltung präsentiert auf einer Fläche von 54.000 Quadratmetern rund 850 Aussteller. Auch 30 Handwerksbetriebe sind auf dieser Messe zu sehen. Abgerundet werden die beiden Messen am zweiten Wochenende (16. bis 19. Februar) durch die Beach und Boat, der Wassersportmesse im Leipziger Neuseenland sowie dem Lausitzer Seenland. Dort informieren circa 150 Aussteller zu Sport, Touristik und Erholung am Wasser. Die drei Messen sind jeweils von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

    Aktuelle Infos zur Messe gibt es unter www.handwerksmesse-leipzig.de.

    Über die Leipziger Messe

    Die Leipziger Messe zählt zu den ältesten und führenden deutschen Messegesellschaften. Davon zeugt ihre fast 850-jährige Geschichte. Seit 1996 verfügt sie über eines der modernsten Messegelände weltweit. Es umfasst eine Hallenfläche von 101.200 m² und ein Freigelände von 70.000 m². Die Kombination mit dem Congress Center Leipzig verleiht dem Areal höchste Flexibilität für Veranstaltungen jeder Art und Größe. Jährlich finden etwa 40 Messen, 100 Kongresse, zahlreiche Corporate Business Veranstaltungen und Events mit rund 10.000 Ausstellern und 1,3 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als umfassender Dienstleister bildet das Unternehmen die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäftes ab - von der Konzeption und Planung bis zur Durchführung von Präsentationen einschließlich der Gastronomie. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green-Globe-Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns ist die Nachhaltigkeit.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Julia Lücke
    Telefon: +49 341 678 65 55
    Fax: +49 341 678 16 65 55
    E-Mail: j.luecke@leipziger-messe.de


    Downloads

    Auftakt-mhm-2012.rtf (RTF, 108,15 kB)button image

    Links

    Internet:

    http://www.handwerksmesse-leipzig.de

    http://www.leipziger-messe.de

    Seite drucken
    Zurück nach oben
    Datenschutz & Haftung| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten