Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 17.02.10 | mitteldeutsche handwerksmesse

    mitteldeutsche handwerksmesse: Weltrekord!

    Landesinnung der Konditoren Sachsen-Anhalt stellt die größte Torte in Form der Himmelsscheibe von Nebra her

    Der Weltrekordversuch der Landesinnung der Konditoren Sachsen-Anhalt und der Handwerkskammer Halle auf der mitteldeutschen handwerksmesse in Leipzig ist geglückt! Es wurde die Himmelsscheibe von Nebra in Form einer Riesentorte mit einem Durchmesser von 3,05 Metern hergestellt. Sie wiegt stolze 266 Kilogramm, über 1.900 normalgroße Tortenstücke können aus dieser Torte geschnitten werden.

    “Wir freuen uns sehr, dass uns dieses Meisterstück gelungen ist und wir ins Guinnessbuch der Rekorde eingetragen werden können“, erklärt der Obermeister der Landesinnung der Konditoren Sachsen-Anhalt, Michael Wiecker. Der Versuch lief unter notarieller Aufsicht und im Beisein der Landesregierung von Sachsen-Anhalt. Hunderte Messebesucher und Schaulustige fieberten mit den Akteuren.

    “Unsere gedanklichen Vorbereitungen laufen schon seit dem Herbst 2009“, erläutert Wiecker. “Am gestrigen Tag, also am 16. Februar, haben wir in unserer Konditorei in Wernigerode den ganzen Tag an der Torte gearbeitet. Das heißt, wir haben den Biskuit-Teig geschlagen und gebacken und mit Creme gefüllt. Große Schokoladenstücke zum Belegen wurden vorbereitet. Nach dem Transport per Lkw nach Leipzig haben wir schon zeitig auf der mitteldeutschen handwerksmesse mit dem Zusammensetzen und Dekorieren der Riesentorte begonnen.“

    Insgesamt waren vier Konditormeister in der Konditorei einen Tag lang mit den Vorbereitungen beschäftigt. Auf der Messe benötigten sie sieben Stunden, um die Riesentorte zusammenzusetzen.

    Die Zahlen der Zutaten sind beachtlich:

    120 Kilogramm Butterkrem

    15 Kilogramm Haselnussnougat

    50 Kilogramm Schokolade

    500 Eier

    25 Kilogramm Zucker

    und je zehn Kilogramm Weizenstärke, Weizenmehl und Butter.

    Zur weiteren Information an die Journalisten:

    Eine große Zahl der Tortenstücke geht an die Tafeln in Leipzig und in Halle sowie an Kinder des Kinderheimes Halle. Weitere Tortenstücke wurden kostenlos an Gäste und Messebesucher ausgegeben. Sehr viele nutzten die Gelegenheit zu einer finanziellen Spende. Mit diesem Geld soll nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti zwei Jugendlichen eine Lehre im Handwerk ermöglicht werden.


    Ansprechpartner für die Presse

    Pressesprecherin
    Frau Ruth Justen
    Telefon: +49 (0) 152 / 3364 7983
    E-Mail: r.justen@leipziger-messe.de


    Downloads

    Weltrekord-geglueckt-internet.rtf (RTF, 17,51 kB)button image

    Links

    Internet:

    http://www.handwerksmesse-leipzig.de

    http://www.leipziger-messe.de

    Seite drucken
    Zurück nach oben
    Datenschutz & Haftung| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten