Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 10.02.12 | mitteldeutsche handwerksmesse

    Wo geht's lang? - Routen über die HAUS-GARTEN-FREIZEIT, mitteldeutsche handwerksmesse und Beach & Boat

    Ab morgen bis einschließlich 19. Februar wird das Leipziger Messegelände zum großen Informations- und Freizeitpark. Mit der Eröffnung der HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutschen handwerksmesse warten auf die Besucher mehr als 1.000 Aussteller und ein umfangreiches Rahmenprogramm. Ab 16. Februar ergänzt die Beach und Boat das Messeprogramm mit Angeboten für Wasserratten und Freizeitkapitäne. Ob Hausbauer, Gartenfreund oder Sportliebhaber - das Messetrio bietet für jeden das richtige Angebot. Damit man in der Vielfalt nicht den Überblick verliert, sei eine Auswahl möglicher Messerouten hier vorgestellt.

    Einkaufen, Bummeln, Shoppen: Ein Rundgang mit (Vorsicht!) Suchtpotenzial

    Shopaholics aufgepasst: Mehr als 1.200 Aussteller aus 18 Ländern bietet das Messetrio aus HAUS-GARTEN-FREIZEIT, mitteldeutsche handwerksmesse und Beach und Boat - das bietet kein Kaufhaus. Schmackhaft geht es in der Gläsernen Bäckerei (Halle 2, C37/D34) und Gläsernen Fleischerei (Halle 2, E27) der mitteldeutschen handwerksmesse zu: Bei Süßem und Herzhaftem können sich Besucher verwöhnen lassen. Produkte, die gefallen, können probiert und natürlich gekauft werden. Am Messesonntag (12. Februar) wartet der Marktplatz der Konditoren (Halle 2, C25/D24) mit süßen Kunstwerken auf. Ein Feuerwerk für Auge und Gaumen bietet auch die Piazza Italia (Halle 3) auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT: Von echt italienischem Essen über schmackhafte Getränke bis hin zu ausgefallener Mode kommt das mediterrane Gefühl nach Leipzig. Hunderte weitere Aussteller aus den Bereichen Bauen, Wohnen, Garten, Gesundheit, Freizeitges taltung, Mode und Textilien laden dazu ein, Produkte auszuprobieren und einzukaufen. Sommerliche Gefühle verspricht auch die Beach und Boat (Halle 4). Bei Wassersportzubehör über Boote bis hin zu Ausrüstung schlägt jedes Shoppingherz höher.

    Grüne Oasen: Route für kreative Gartenliebhaber

    Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT holt den Frühling in die Messehalle - und das mit allen Sinnen. Der "Irrgarten der Sinne" (Glashalle, A19) lädt zum sensitiven Erlebnis für Groß und Klein ein. Dort können Besucher selbst Zucker herstellen, den tollen Geschmack eines frischen Kräutertees genießen oder einen Sinnespfad barfuß absolvieren. Weiter geht's in Halle 1, in der sechs Landschafts- und Gartengestalter auf 1.300 Quadratmetern grüne Oasen präsentieren. Unter dem Motto "Biotope im Garten" dürfen sich die Besucher von der Natur inspirieren lassen: mit einem Stück Wohlfühlstrand, einem Feuchtbiotop oder einem Insektenhotel. Tipps für die eigene grüne Parzelle gibt es vom Stadtverband der Kleingärtner Leipzig. Auf 250 Quadratmetern erleben Besucher eine ideenreiche und farbenfreudige Grünanlage. Aber auch an den Ständen vieler weiterer Aussteller erhalten Gartenfreunde Pro dukte und Dienstleistungen zu den Themen Gartenzubehör, Gartenpflanzen sowie Gartengestaltung. Route für Tierfreunde: Hund, Affe und Co. im Reptilien- und Heimtierzoo

    Tierisch gut kommt die HAUS-GARTEN-FREIZEIT in Halle 3 daher. Im Heimtierzoo können sich Groß und Klein an den unterschiedlichsten Tierarten wie Hunden, Katzen, Hasen, Meerschweinchen und Frettchen erfreuen. Der "Bauernhof auf Zeit" bietet Besuchern einen Einblick in das Leben auf dem Ländle. Für staunende Augen sorgt sicherlich die erstmalig stattfindende Reptilienschau: Mehr als 40 Exoten - darunter Riesenschlangen, Spornschildkröten, Skorpione und Vogelspinnen - sind hautnah zu erleben. Jede Menge Spannung bietet auch der Vorführring: Von Hunde- und Katzenrassenvorstellungen über eine Falknereischau bis hin zur Vorführung von Alpakas können sich Tierliebhaber auf ein tolles Programm freuen. Täglich 17 Uhr findet zudem eine Hundeparade statt, bei der sich die Hunde in ihrer ganzen Schönheit zeigen. Geschicklichkeit ist bei der Dog-Frisbee-Show am Messedienstag (14. Februar) gefragt. Zudem zeigen Hund und Mens ch beim Dog Dancing - am Montag in der Glashalle (Bühne) und am Dienstag im Vorführring - ihr Rhythmusgefühl. Übrigens: Am 13. Februar ist Hundetag. An diesem Tag können Hunde mit gültigem Impfausweis ihre Herrchen aufs Messegelände begleiten. Bunte Entdeckungstour für Kids

    In eine bunte Erlebniswelt können die jungen Messebesucher eintauchen. Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT widmet den Kids einen eigenen Tag. So steht der 16. Februar ganz im Zeichen der kleinen Entdecker und lässt mit zahlreichen Mitmachaktionen und einem tollen, bunten Programm keine Wünsche offen. Zum Beispiel lädt die Bühne in der Glashalle auf eine eine XXL-Hüpfburg sowie Frühlings-Basteln ein. Aktiv wird es im angrenzenden Aktionskletterwald, auf dem beliebten Bewegungspark der Unfallkasse Sachsen sowie im Skate-Parcours. Auch im Vorführring in Halle 3 gilt es, Geschick zu beweisen: Fische angeln, ein Rennen mit Schaukelpferden und ein spannendes Quiz warten auf rege Teilnahme. Zudem sind die Kids an den vier Tagen der Beach und Boat gefragt, wenn es heißt "Alle Kids an Board!". Die Rallye bietet kleinen Kapitänen Knobelaufgaben, Spiele und ein Quiz, in dem die Kinder Einblicke in seemannswichtige Knotenkunde erhalten. An der täglich stattfindenden Schnitzeljagd können sich junge Messebesucher bis zehn Jahre versuchen. Anlaufpunkte für Hausbauer und -besitzer: Informieren, Ausprobieren, Beraten lassen

    Gerade bei eisigen Temperaturen schnellt die Energiebilanz in die Höhe. In Halle 2 geben Aussteller der mitteldeutschen handwerksmesse und der HAUS-GARTEN-FREIZEIT Hausbauern und -besitzern jede Menge wertvolle Tipps und Tricks zum Energiesparen. Dies reicht von der Präsentation eines Blockheizkraftwerks über ein Fachforum zum Thema Bau und Ausbau bis hin zu einem eigenen Energietag am 16. Februar. Handwerkskammern und Betriebe bieten dazu ausführliche Beratungen und Projektvorstellungen. Auch ein individueller Energie-Check ist am Stand der Handwerkskammer zu Leipzig (Halle 2, E 26, D27) möglich, bei dem geschulte Handwerker den Energie-Haushalt von Ein- und Zweifamilienhäusern prüfen und Verbesserungsvorschläge aufzeigen. Seemannsroute für Freizeitkapitäne: Der Sommer ruft

    Schiff ahoi! - für Freizeitkapitäne während der Beach und Boat. Die Wassersportmesse in Halle 4 steht im Zeichen des "Wassertourismus" und wartet mit vielen Informationen und Vorträgen auf. So werden beispielsweise im Forum MARINA (Halle 4, G12) heimische und ferne Wassersportgebiete wie Korsika oder Sardinien vorgestellt. Auch informative Vorstellungen zum Thema Gebrauchtbootkauf oder dem passenden Bootsführerschein lässt das Herz von Kapitänen (in spe) höher schlagen. So kann anschließend bei den Anbietern von Motor- und Segelbooten und im großen Gebrauchtbootmarkt (Halle 4, J 22) ein Auge auf das vielleicht zukünftige Wassereigenheim geworfen werden. Zudem können auf der Beach und Boat Freizeitaktivitäten am und auf dem Wasser erkundet und selbst ausprobiert werden. Der große Indoor-Pool bietet mit dem Drachenboot Indoor Cup und dem Wake the Pool-Contest tolle Wettbewerbe mit Gänseh autpotenzial. Mitmachangebote wie Tauchkurse oder Ausrüstungschecks stimmen bereits auf den nächsten Wasserurlaub ein. Wellnesstour bietet Entspannung pur

    Nach einem langen Messetag ist Erholung angesagt: Das Peter-Hess-Institut präsentiert auf der Bühne in der Glashalle eine Gong-Show, in der die Klangschalenmassage vorgestellt wird. Bei dieser entspannenden Methode wirken rhythmische Klangschwingungen massageartig auf den Körper ein. Im nahe gelegenen Taomobil der Firma Taoasis können Interessierte an allen Messetagen ihren Geruchsinn schulen und sich der wohltuenden Entspannung durch ätherische öle hingeben. Zum Abschluss der Messen dreht sich am 19. Februar in Halle 2 alles um das Thema Lifestyle und Beauty. Modedesigner und Friseure stellen die Ergebnisse ihrer Arbeit vor und geben den Besuchern natürlich auch hilfreiche Stylingtipps. Wenn dann die Füße von den vielen Messemetern weh tun, hilft nur noch eins: Hochlegen und Eindrücke genießen - vom 16. bis 19. Februar zum Beispiel bei entspannter Musik und einem Cocktail im Beach und Boat Club in Halle 4.

    Drei Messen - Ein Ticket

    Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT (Glashalle, Halle 1, 2 und 3) findet vom 11. bis 19. Februar parallel zur mitteldeutschen handwerksmesse (Halle 2) statt. Abgerundet werden die beiden Veranstaltungen am zweiten Wochenende (16. bis 19. Februar) durch die Beach und Boat (Halle 4), der Wassersportmesse im Leipziger Neuseenland sowie dem Lausitzer Seenland. Die drei Messen sind jeweils von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 6,50 Euro. Die Tickets gelten für alle drei Messen.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Julia Lücke
    Telefon: +49 341 678 65 55
    Fax: +49 341 678 16 65 55
    E-Mail: j.luecke@leipziger-messe.de


    Downloads

    06_Pressemeldung_Messerouten-2.rtf (RTF, 40,93 kB)button image

    Links

    Internet:

    http://www.handwerksmesse-leipzig.de

    http://www.leipziger-messe.de

    Seite drucken
    Zurück nach oben
    Datenschutz & Haftung| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten